Aktuell

Großer Erfolg für den Senior Jazzchor

3. Platz beim Deutschen Chorwettbewerb 2018

Der Senior Jazzchor unter Leitung von Julian Knörzer hat im Finale des 10. Deutschen Chorwettbewerb in Freiburg einen 3. Preis in der Kategorie „Populäre Chormusik mit Trio“ gewonnen.

Die mit Matthias E. Becker, Jussi Chydenius (Rajaton), Katarina Henryson (The Real Group), Tobias Hug (London Voices) und Kim Nazarian (New York Voices) besetzte Jury vergab dem Freiburger Chor das Prädikat mit „sehr gutem Erfolg teilgenommen“.

Der vom Jazzchor Freiburg 2012 gegründete Chor führt die vokale Jazzgesangstradition in der Jazzchorfamilie fort und singt anspruchsvolle Standards und neue Arrangement, begleitet durch Klavier, Bass und Schlagzeug. Ca. 1/3 der Chormitglieder haben früher im Hauptchor gesungen und können ihre langjährige Bühnenerfahrung in den Chor einbringen. Das älteste Chormitglied, Franz Nagel, wurde exakt am Wettbewerbstag 92 Jahre alt. Aber die Altersspanne in diesem Chor reicht runter bis zu 30 Jahren.

Der Chorleiter Julian Knörzer ist in der Vokalszene kein Unbekannter. Der studierte Schulmusiker bespielt mit seinem A-Cappella-Ensemble „Unduzo“ und seinem Beatbox-Duo „Acoustic Instinct“ die Bühnen in ganz Deutschland. Knörzer ist Lehrbeauftragter für Beatboxing und Jazz-/Popgesang an der Musikhochschule Freiburg und als Berater und Produzent für Beatboxaufnahmen (u.a. Maybebop) tätig. 2015 erschien sein erstes Buch „Beatbox Your Choir“ im Schott Verlag.

Foto: Otto Schnekenburger, Der Sonntag

Konzerte

Sonntag, 3. Juni 2018, 20 Uhr
Glashaus Rieselfeld

Samstag, 23. Juni 2018
Landesmusikfestival Lahr

Freitag, 29. Juni 2018
Freiburger Chornacht

Samstag, 21. Juli, 18.15 Uhr
Haslacher Hofmusik, St. Michael-Kirche